Auto oder Transporter buchen

  1. Abholung

    Großbritannien und Nordirland

  2. Rückgabe

  3. Los geht’s

Mietwagen am Flughafen Vancouver

Buche jetzt über die Schnellbuchung auf der linken Seite rasch und einfach einen Mietwagen am Flughafen Vancouver! Vancouver hat so viel zu bieten, und ein Leihwagen ist die beste Möglichkeit, all dies zu sehen. Wenn Du von Budget in Vancouver ein Auto mieten möchtest, nutze die bequeme Schnellbuchung auf der linken Seite! Du wirst entdecken, wie ein preisgünstiger Mietwagen von Budget Deinen Aufenthalt in Vancouver bereichern kann.

Für die meisten Touristen beginnt die Städtereise nach Vancouver am International Airport. Dieser liegt auf einer etwa zwölf Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Insel und ist der am zweithäufigsten frequentierte Flughafen in Kanada. Er wird von praktisch überallher auf der Welt angeflogen. Damit Deine Städtereise nach Vancouver gleich einen guten Start erwischt, solltest Du die Niederlassung am Flughafen aufsuchen.

Vancouver, eine der größten und mit Sicherheit schönsten und abwechslungsreichsten Städte Kanadas, liegt in der Provinz Britisch-Kolumbien im äußersten Südwesten Kanadas (und sollte nicht verwechselt werden mit der gleichnamigen Stadt im benachbarten US-Bundesstaat Washington). Diese Stadt ist ein sehr beliebtes Touristenziel, und aufgrund ihrer Lage kannst Du mit einem Auto an einem einzigen Tag in den Bergen oberhalb der Stadt Ski fahren, dann im Wald wandern gehen und anschließend am Pazifikstrand entspannen oder sogar im Meer baden.

Die Innenstadt erstreckt sich über eine kleine Halbinsel mit Shopping-Möglichkeiten, Stränden, der Chinatown von Vancouver und edlen Restaurants. Im Westen liegt, wie der Name schon sagt, die Westside mit ihren zahlreichen Museen, Märkten und ihrer pulsierenden Kunstszene. East Van ist im Unterschied dazu mehrheitlich eine Wohngegend, aber auch sie bietet hervorragende Spezialitätenrestaurants und Kunstgalerien.

Im Gegensatz zu anderen Landesteilen wird es im Südwesten von British Columbia niemals sehr kalt. Vancouver kann mit einem milden Klima aufwarten. Vancouver liegt zwar auf einer Halbinsel im Pazifik, wird jedoch von der vorgelagerten Vancouver Island geschützt. Deshalb sind die Winter dort eher feucht und nur gelegentlich fällt ein wenig Schnee. Die Sommer sind warm und trocken.

Des guten Wetters wegen gibt es in Vancouver auch viele Outdoor-Aktivitäten für jeden Geschmack. Die Seawall etwa ist ein Lauf-, Wander- und Fahrradweg, den Einheimische und Besucher gleichermassen mögen. Er führt durch die Innenstadt um den Stanley Park herum und endet am Strand. Du kannst die Seawall entlang wandern und die Aussicht geniessen oder Dir entlang der Strecke ein Fahrrad oder Inline-Skates leihen.

An warmen Sommertagen kannst Du Dich an den Stränden der Stadt auch unter die gastfreundlichen Einheimischen mischen. Stanley Park ist der grösste Stadtpark in Kanada und ebenfalls eine grossartige Möglichkeit, den Tag zu geniessen. Neben Wanderwegen und Stränden beheimatet er das Vancouver Aquarium.

In dieser Stadt gibt es eine Reihe von interessanten Museen, wie z. B. das Vancouver Museum, das Museum of Anthropology, welches eine beeindruckende Sammlung archäologischer Artefakte und Objekte der „First Nations“ genannten Ureinwohner British Columbias ebenso wie anderer Kulturen beheimatet, und das H. R. MacMillan Space Centre. Wenn Du Interesse an Kunstgalerien hast, kannst Du die zahlreich in der Stadt verteilten Galerien besuchen, zum Beispiel die Vancouver Art Gallery mit rund 10.000 Ausstellungsstücken und die Contemporary Art Gallery, die sich im Stadtzentrum befindet – mit dem Mietwagen von Budget ist das alles kein Problem.

Auto mieten in Vancouver

Was Vancouver so besonders macht, ist auch die Vielfalt, die sich in den einzelnen Stadtteilen widerspiegelt. Die Commercial Avenue ist bekannt für ihre skurrilen Bars und Boutiquen. Shopping wird in Vancouver ebenfalls gross geschrieben. Die Robson Street in der Stadtmitte bietet sich als Ausgangspunkt hierfür an. Sie bietet Läden für Touristen ebenso wie feinste Nobelboutiquen. In Gastown, Vancouvers ältestem Distrikt, finden sich Bekleidungsgeschäfte und Restaurants.

Eine große Auswahl an ethnisch geprägten Restaurants erwartet Dich, wenn Du mit Deinem Mietauto in die Einwandererstadtteile Chinatown, Little Italy oder Greektown fährst. Anschließend kannst Du Dich in Yaletown ins Nachtleben stürzen, wo es viele erstklassige Bars und Clubs gibt. Kitsilano ist bekannt für seine alternativen Cafés und Naturkostmärkte.

Du findest dort auch zwei beliebte Strände: Kitsilano und Jericho. Daneben gibt es im Stadtgebiet von Vancouver weitere hübsche Sandstrände. Spanish Banks ist eine Ansammlung kleinerer Strände, die in drei Hauptbereiche aufgeteilt wurden. Von Grasfeldern gesäumt sind sie ein beliebter Ort zum Spazierengehen und Picknicken. Wreck Beach befindet sich im Pacific Spirit Regional Park und ist leicht mit Deinem preisgünstigen Mietwagen von Budget erreichbar. Dort gibt es auch zahlreiche wunderschöne Wanderwege und großartige Aussichten von den Klippen aus. Auch bei Anhängern der Freikörperkultur ist er sehr beliebt. Der Stanley Park erstreckt sich über mehr als 400 Hektar Land und ist damit der größte Park der Stadt und der größte Stadtpark Kanadas. Zwischen Rotzedern und Douglasien kann man hier wandern, joggen und faulenzen.

Zu den interessanten Sehenswürdigkeiten Vancouvers gehören die Lost Lagoon, der 32 Millionen Jahre alte Siwash Rock und der Beaver Lake. Wer das Gebirge bevorzugt, sollte hinauf nach Whistler fahren, einen Urlaubsort, der weniger als 120 km von Vancouver entfernt liegt und durch die Olympischen Winterspiele 2010 weltberühmt wurde. Millionen von Menschen reisen jedes Jahr dorthin, um hauptsächlich Ski oder Snowboard zu fahren. In den wärmeren Monaten ist der Ort auch beliebt bei Montainbikern. Wenn Du den steilen Anstieg bis zum Gipfel des Küstengebirges geschafft hast, wirst Du mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt.

Mit einem Mietwagen kannst Du die Stadtgrenzen von Vancouver auch einmal hinter Dich lassen. Denn was Du hier an Geld für einen Leihwagen sparst, kannst Du an anderer Stelle für ausgedehnte Abstecher investieren. Nur etwa 90 Autominuten ausserhalb der Stadt befindet sich etwa das weltbekannte Skigebiet Whistler-Blackcomb. Die dortigen Ski- und Snowboardpisten reichen allein aus, um Dich tagelang zu beschäftigen. Dabei ist Whistler bei Wintersportlern nicht nur wegen der Qualität seiner Pisten, sondern auch wegen des milden Klimas beliebt. Denn während es in den verschneiten Bergen natürlich oft kalt ist, ist es in der am Fusse der Berge gelegenen Stadt selbst mitten im Winter viel wärmer.

Die Fähre nach Bowen Island lädt ein zu einer Tagesreise oder einem Wochenend-Trip. Bowen Island bietet mit seiner Ruhe, Natur und unberührten Landschaft einen grossartigen Kontrast zur City. Das beschauliche Snug Cove verfügt über Gaststätten, einige Läden und Bars. Nicht weit von dem Städtchen entfernt finden sich einige schöne Strände und der Crippen Regional Park. Die Landschaft lässt sich am besten mit einer Kajaktour rund um die Insel erkunden. Alternativ dazu kannst Du natürlich auch Mount Gardner besteigen.

Deinen Mietwagen von Budget zu organisieren, ist deshalb so einfach, weil sich Budget direkt am Flughafen befindet. Du kannst Dein Auto also gleich nach Deiner Ankunft abholen. Die Niederlassung findest Du am Grant McConachie Way (Vancouver International Airport), nur wenig ausserhalb der Stadt. Ein Auto zu mieten, ist einfach: Du musst dazu nur die Schnellbuchung links ausfüllen.

 

Dein Weg zu uns

Adresse

5140 Grant Mcconachie Way
Richmond
V7B 1V1

Tel: 604-668-7000

Öffnungszeiten

sonntag:
05:00 - 01:00 Uhr
montag:
05:00 - 01:00 Uhr
dienstag:
05:00 - 01:00 Uhr
mittwoch:
05:00 - 01:00 Uhr
donnerstag:
05:00 - 01:00 Uhr
freitag:
05:00 - 01:00 Uhr
samstag:
05:00 - 01:00 Uhr

Budget Autovermietung

Hier unsere Budget Mietstationen - einfach und praktisch im Überblick auf der Karte.

Weitere Infos anzeigen

Image

Mietwagen Vancouver

Whistler Mountain ist nicht die einzige Sehenswürdigkeit, zu der Du fahren kannst. Mit einem Mietauto kannst Du auch den malerischen Ort Harrison Hot Springs besuchen. Nur anderthalb Autostunden östlich von Vancouver kannst Du hier Kajak fahren, windsurfen und, wie der Name schon ahnen lässt, in heilsamen Thermalquellen baden.

Du kannst auch die atemberaubende Atmosphäre der Berglandschaft in Dich aufnehmen, während Du im Sand entspannst oder in einem chaletartigen Restaurant sitzt. Wenn Du das Stadtleben bevorzugst und mit mehreren Personen reist, kannst Du einen Kleinbus mieten und hervorragend eine Tagestour nach Victoria unternehmen, die Hauptstadt von Britisch-Kolumbien, die an der Südspitze von Vancouver Island liegt. Wie der Spitzname „Gartenstadt“ nahelegt, ist die beste Zeit für einen Besuch der Sommer, wenn die zahlreichen Pflanzen der Stadt in voller Blüte stehen. In den Butchart Gardens kannst Du allerdings das ganze Jahr über blühende Pflanzen bestaunen. Zudem gibt es eine Reihe von Themengärten und darüber hinaus eine Vielzahl von interessanten Bauten und faszinierenden Geschäften. Wenn Du mit Deinem Leihwagen weiter nach Norden fährst, erreichst Du die wunderschöne “Sunshine Coast”. Nach zwei Stunden Autofahrt musst Du die Fähre oder das Flugzeug nehmen, um diese Küste zu erreichen, auch wenn sie noch auf dem Festland liegt. Sobald Du dort angekommen sind, kannst Du am Strand entspannen, die Zedernwälder erkunden oder die Künstlerkolonien besuchen. Der Ort ist auch für seine Sportmöglichkeiten bekannt, zum Beispiel Angeln, Tauchen, Kajakfahren oder Wandern. Und wenn Du mit dem Mietwagen von Vancouver aus nach Süden fährst, bist Du im Nu in den Vereinigten Staaten und kannst einen Abstecher nach Seattle machen.